Sie sind hier: Aktuelles

Die Aktion 3. Welt Saar veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Flugschriften zu Themen, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden.

Unsere undefinedaktuellen Flugschriften können Sie bei uns bestellen: Anruf oder undefinedE-Mail genügt.

Aktuelles

Aufstehen statt wegducken - Lesung mit Bundesjustizminister Heiko Maas

Mittwoch,14. Juni 2017, 20.00 Uhr, Stadthalle Merzig

Veröffentlicht am 14.06.2017

Moderation:
Gertrud Selzer, Buchhandlung Rote Zora

Der Eintritt ist frei

Veranstalter: Aktion 3. Welt Saar e.V., Buchhandlung Rote Zora

Rechtspopulisten treten in den letzten Jahren immer lauter und unverhohlener auf. Ein Bundesjustizminister, der dem Schutz unserer demokratischen Kultur verpflichtet ist, darf zu diesen Entwicklungen nicht schweigen. Heiko Maas hat immer wieder Position bezogen und sich durch seine deutliche Haltung zur Zielscheibe der Wut von Rechtsaußen gemacht.

In seinem Buch »Aufstehen statt wegducken« entlarvt er die Methoden der neuen Rechten, die bis in die Mitte der Gesellschaft reichen: wie sie Ängste schüren, Untergangsstimmung verbreiten und rassistisches Denken salonfähig machen wollen. Wie sie sich jeder sachlichen Auseinandersetzung verweigern – und wie sie das Internet als Propagandamaschine nutzen.
Heiko Maas zeigt, wie wir der neurechten Stimmungsmache und dem Jargon der Verrohung mit guten Argumenten und mit einer ruhigen wie sachlichen Sprache und Konsequenz entgegentreten können. Er macht Vorschläge, wie sich jeder Einzelne gegen Rechts zur Wehr setzen kann.

 

 

 

Veranstalterinnen:

Aktion 3.Welt Saar e.V.

Weiskirchener Str. 24
66679 Losheim am See, 06872 / 9930-56
www.a3wsaar.de • mail@a3wsaar.de

 

Buchhandlung Rote Zora Merzig, Poststr. 22
66663 Merzig, Tel 06861-75599
Buchhandlung Rote Zora Losheim, Trierer Str. 3
66679 Losheim am See, Tel 06872-91577
www.rotezora.de • info@rotezora.de

 

 

In Kooperation mit dem Piper Verlag

 

 

 

 

Heiko Maas:
Aufstehen statt wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

Piper Verlag, 978-3-492-05841-4, 20 €

Heiko Maas, Jahrgang 1966, studierte Rechtswissenschaften in Saarbrücken. Er war Minister, Oppositionsführer und stellvertretender Ministerpräsident im Saarland. Er ist Vorsitzender der SPD Saar und seit 2013 Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz.

 

 

Hier geht es zum Plakat (pdf) und zum Flyer (pdf) der Veranstaltung.

Aktuelle Veranstaltungen zu Themen wie Agrar, Hunger, Landwirtschaft, Ernährung etc. finden Sie bei ERNA goes fair.

Veranstaltungen

„Fairer Handel Ist eine bessere Welt käuflich?“

Mittwoch, 7.Juni 2017, 18 Uhr, an der Universität des Saarlandes

Allerweltsbasar

9. / 10. Dezember 2017, Fellenbergmühle Merzig

Neuigkeiten

Hier sein – hier bleiben. Saarland kein Abschiebland.

Zwei TV-Beiträge über die mediale Verschiebung einer offiziellen Imagekampagne der saarländischen...

Saarländischer Flüchtlingsrat startet heute neue Großflächenplakat-Kampagne

Pressemitteilung, 16. Mai 2017 „Keine Abschiebung. Hier sein – hier bleiben. Saarland – kein...

Bildergalerie vom Frühlingsempfang

vom 03. Mai 2017 in der Fellenberg Mühle, Merzig.

Zu viel Politik: Stadt Saarbrücken untersagt kurdischen Newroz-Empfang im Rathausfestsaal

Grußwort des HDP-Abgeordneten Faysal Sariyildiz nicht erwünscht -Schnittchen und Folklore wären...

Auftrittsverbot für türkische Politiker ist nur Symbolpolitik

Stattdessen das Kuschen vor Ditib beenden und das PKK-Verbot aufheben

Fair- Handels Organisationen müssen auch Arbeitsbedingungen in Deutschland betrachten

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG von NGG - Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Region Saar und...

Freiburg: Bauernland soll Wohngebiet werden - Scheiß drauf

Interview, Radio Dreyeckland, 3.2.2017

Grußwort der Aktion 3.Welt Saar beim Milchsymposium

des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter, am 21. Januar 2017 in Berlin

"Prinzessinnen-auflauf"

Die ERNA-Agrarkolumne in der Jungle World - Teil 15

Keine Abschiebungen nach Afghanistan –

Saarländischer Innenminister soll sich Initiative Schleswig-Holsteins für Abschiebestopp anschließen

"Wachse oder weiche - Die Grenzen des Wachstums. Für eine faire Landwirtschaft"

Eine Tagung der Aktion 3.Welt Saar, des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter, des DGB und der...

Freiheit. Würde. Menschenrechte.

Solidaritätserklärung der Aktion 3. Welt Saar e.V. und des Saarländischen Flüchtlingsrates e.V....

"Cattenom-Gegner wurden militärisch in die Knie gezwungen"

Aktion 3.Welt Saar im Interview vom 14.11.16, SR2

"Der Kapitalismus bleibt unfair"

Kommentar von Roland Röder für die Aktion 3.Welt Saar zu TTIP in der Jungle World Nr. 36, 8....

"Fluchtgrund Islamismus"

Hintergrundartikel des Kompetenzzentrums Islamismus in iz3w