Sie sind hier: Aktuelles

Die Aktion 3. Welt Saar veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Flugschriften zu Themen, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden.

Unsere undefinedaktuellen Flugschriften können Sie bei uns bestellen: Anruf oder undefinedE-Mail genügt.

Aktuelles

Ostermarkt

So, 09.4.2017, Merzig, Vereinshaus, Propsteistr. 4, 13-18 Uhr

Veröffentlicht am 09.04.2017

Schokolade fair von der Kakaobohne, dem Zucker bis hin zur Milch

Traditionell zum Ostermarkt legen wir unseren Augenmerk ganz besonders auf die Schokolade.

Kosten Sie an unserem Schokoladen-Probier-Buffet die vielen leckeren Sorten und lassen Sie sich von den zartschmelzenden Versuchungen verführen.

 

Als „Geschenk der Götter“, genauer gesagt des Gottes Quetzalcoatl, sahen die Olmeken vor über 3.000 Jahren die Kakaobohnen. Heute ist keine andere Süßigkeit  so beliebt wie Schokolade, die zartschmelzende Versuchung aus Kakao.

Alles fair oder was

Mit fairer Bio-Milch aus dem Berchtesgadener Land und fairem Bio-Palmfett beträgt der Fair-Handelsanteil in Schokoladen und Riegeln bis zu 100 Prozent! Die Kakaobohnen und -butter in Lateinamerika und Westafrika stammt direkt von Kleinbauerngenossenschaften, ebenso der Rohrzucker. Genau diese Rohware in Spitzenqualität gelangt über mittelständische Verarbeiter in die Produkte. Die transparente Lieferkette ist ein wichtiger Baustein im Kampf  gegen ausbeuterische Kinderarbeit.

Alles Öko oder was?

Die meisten unserer Schokoladenprodukte stammen aus ökologischem Anbau mit EU-Bio-Siegel oder zusätzlich dem Naturland Zeichen.
Verpackung: GEPA-Tafelschokoladen und Schokoriegel sind ohne Aluminium verpackt. Ihr Innenwickel besteht zu 94 % aus nachwachsenden Rohstoffen. Auch die anderen Verpackungen sind überwiegend alufrei.

Fotos:  © Gepa

Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung und zum Plakat.

Eine Veranstaltung der Aktion 3.Welt Saar.

Die Saarbrücker Zeitung berichtete am 8. April 2017 in der Lokalausgabe Merzig-Wadern über die Veranstaltung (PDF)

Gefördert von:

 

und vom Kirchlichen Entwicklungsdienst durch Brot für die Welt-EvangelischerEntwicklungsdienst.

Die Durchführung dieser Veranstaltung wurde mit unterstützt von der Regionalpromotorenstelle Saar-West, die bei der Aktion 3.Welt Saar angesiedelt ist. Opens internal link in current windowMehr Infos

 

 

Aktuelle Veranstaltungen zu Themen wie Agrar, Hunger, Landwirtschaft, Ernährung etc. finden Sie bei ERNA goes fair.

Veranstaltungen

Neuigkeiten

"Archivarbeit ist die Voraussetzung für geschichtliche Aufarbeitung"

SR2- Interview mit Stefan Frank, Vorstandsmitglied Aktion 3. Welt Saar

Soziale Bewegungen gehören zum Saarland - Staatliche Archive müssen dies dokumentieren

Gemeinsame Erklärung der Aktion 3.Welt Saar e.V. und der Rosa Luxemburg Stiftung Saarland / Peter...

Erzwungener Abbruch der Veranstaltung zu Critical Whiteness in Hannover, 15. Februar 2017

Infostand der Aktion 3.Welt Saar abgeräumt und Adressenliste geklaut

Hier sein – hier bleiben. Saarland kein Abschiebland.

Zwei TV-Beiträge über die mediale Verschiebung einer offiziellen Imagekampagne der saarländischen...

Zu viel Politik: Stadt Saarbrücken untersagt kurdischen Newroz-Empfang im Rathausfestsaal

Grußwort des HDP-Abgeordneten Faysal Sariyildiz nicht erwünscht -Schnittchen und Folklore wären...

Auftrittsverbot für türkische Politiker ist nur Symbolpolitik

Stattdessen das Kuschen vor Ditib beenden und das PKK-Verbot aufheben

Fair- Handels Organisationen müssen auch Arbeitsbedingungen in Deutschland betrachten

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG von NGG - Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Region Saar und...

Freiburg: Bauernland soll Wohngebiet werden - Scheiß drauf

Interview, Radio Dreyeckland, 3.2.2017

Grußwort der Aktion 3.Welt Saar beim Milchsymposium

des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter, am 21. Januar 2017 in Berlin

"Prinzessinnen-auflauf"

Die ERNA-Agrarkolumne in der Jungle World - Teil 15

Keine Abschiebungen nach Afghanistan –

Saarländischer Innenminister soll sich Initiative Schleswig-Holsteins für Abschiebestopp anschließen

"Wachse oder weiche - Die Grenzen des Wachstums. Für eine faire Landwirtschaft"

Eine Tagung der Aktion 3.Welt Saar, des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter, des DGB und der...

Freiheit. Würde. Menschenrechte.

Solidaritätserklärung der Aktion 3. Welt Saar e.V. und des Saarländischen Flüchtlingsrates e.V....

"Cattenom-Gegner wurden militärisch in die Knie gezwungen"

Aktion 3.Welt Saar im Interview vom 14.11.16, SR2